Übergabe des Dekon-P an die Freiwillige Feuerwehr Mecklar

DekonP

 

Am 21.Dezember wurde das Dekon-P offiziell an die Freiwillige Feuerwehr Ludwigsau-Mecklar übergeben. Somit ist die neu gegründete Dekon-Gruppe Ludwigsau nun komplett. Das Dekon-P trägt nun den Funkrufnamen Florian Ludwigsau 8/74. Damit ist ein erster Schritt in der Umstrukturierung des GABC- Zuges Hersfeld getan. In den folgenden Schritten werden im kommenden Jahr die meisten Fahrzeuge des GABC-Zuges in das neue Feuerwehrhaus der Stadtteilwehr Fuldatal umziehen(sobald dieses fertiggestellt ist) und wird von den dortigen Kameraden dann auch besetzt werden.  

 

 

Der Dekon-P (ausgeschrieben Dekontaminationslastkraftwagen Personen) wird eingesetzt, wenn es zu Einsätzen mit Gefahrgütern kommt. Die Beladung des "Dekon-P" dient zur Einrichtung eines Dekontaminationsplatzes, wobei hierbei Einsatzkräfte und kontaminierte Personen durch das entsprechend geschulte Personal dekontaminiert werden.

Die neugegründete Dekontaminationseinheit wird bei entsprechenden Stichwörtern zusätzlich zum GABC-Zug mitalarmiert und unterstützt die Einheiten dann jeweils vor Ort.

Kleine Zusatzinfo: nur einen Tag nach Indienststellung am neuen Standort wurde der Dekon-P als Logistikfahrzeug bei einer Personensuche in Ersrode eingesetzt.

 

Wir wünschen den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsau- Mecklar ein gutes Gelingen und immer eine sichere Fahrt und Rückkehr mit dem neuen Fahrzeug. Und eine gute Zusammenarbeit des gesamten GABC-Zug in den kommenden Jahren. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.