IMG 5437Am letzten Samstag im Januar fand die erste Jahreshauptversammlung der im Mai 2018 fusionierten Wehr Bad Hersfeld-Fuldatal in Asbach statt. Neuwahlen standen in diesem Jahr nicht auf der Tagesordnung, da die Wehrführung erst mit der Fusion neu gewählt wurde. Somit beschränkte sich die Versammlung auf die Jahresberichte, Ehrungen und Beförde-rungen sowie die Grußworte einiger Gäste. Auch das Vereinsgeschehen stand bei dieser Versammlung nicht auf der Tagesordnung, da die Feuerwehrvereine von Asbach und Beiershausen derzeit noch eigenständig sind. Wehrführer Carsten Ullrich begrüßte die rund 100 anwesenden Gäste und berichtete von 25 Einsätzen (14 Brandeinsätze, 11 technische Hilfeleistungen), worunter beispielsweise auch die Bergung einer Wasserleiche nach einem Gewaltverbrechen fiel. Diese wurden von insgesamt 51 Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung abgearbeitet. Hinzu kamen einige Brandsicherheitsdienste in Stadthalle, Stiftsruine, Schildehalle und bei dem Hippie-Festival auf der Burg Herzberg. Am Ende seiner Rede bedankte sich Ullrich bei allen

Weiterlesen ...

IMG 7776Erste Mitgliederversammlung der Freiw. Feuerwehr Bad Hersfeld-Johannesberg

Am Samtag, den 26. Januar 2019 fand im Bürgerraum der Tennishalle am Johannesberg die erste Mitgliederversammlung des Fördervereins der Stadtteilfeuerwehr Johannesberg statt.
Gleich zu Beginn stellte Vereinsvorsitzender und Wehrführer Jörg Altmüller die weiteren Vor-standsmitglieder vor. Im Wechsel mit seinem Stellvertreter Thomas Pyrek-Alles berichteten die Beiden kurz über die Aktivitäten im Jahr 2018, dem Gründungsjahr der Feuerwehr im Ortsbe-zirk Johannesberg. Schon im Februar 2018 wurde der erste Übungsdienst abgehalten. Die 17 aktiven Feuerwehrleute absolvierten 23 weitere Ausbildungen.
Altmüller erläuterte mit seiner Präsentation sehr anschaulich den Zweck und die Aufgaben des Fördervereins, dem zusätzlich zu den aktiven Mitgliedern auch 17 passive Mitglieder angehören.

Weiterlesen ...

IMG 7014Brandschutz innerhalb der zehnminütigen Hilfsfrist nun sichergestellt

Am 04. Dezember 2018 geschah im Bad Hersfelder Ortsbezirk Johannesberg etwas, dass in heutigen Zeiten nur noch ganz selten passiert: eine Feuerwehr gründet eine neue Einsatzabteilung samt Feuerwehrverein. In seiner Eröffnungsrede nannte Bürgermeister  Thomas Fehling auch die Gründe für diesen wichtigen Schritt. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld konnte den Brandschutz auf dem 3000 Einwohner zählenden Johannesberg nicht innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen zehnminütigen Hilfsfrist sicherstellen. Die einzige alternative zur Gründung einer neuen Einsatzabteilung wäre die Einrichtung einer hauptamtlichen Wache in Bad Hersfeld gewesen, was den städtischen Haushalt mit jährlich fast 600.000€ belastet hätte, machte der stellv. Stadtbrandinspektor Christian Seelig deutlich. In seiner Rede bedankte sich Seelig bei der Pressegruppe der Feuerwehr Bad Hersfeld, die in Zusammenarbeit mit der Leitung der Bad Hersfelder Wehr und dem Johannesberger Ortsbeirat ein Konzept zur Mitgliederwerbung erarbeitete, an dessen Ende eine Informationsveranstaltung stand. Um interessierte Bürgerinnen und Bürger zu gewinnen, fanden

Weiterlesen ...

BUS 2Busfahrer Marco Mainz und Volker Schmidt schulten Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Hersfeld
Unter Leitung von Ausbilder und Zugführer Tobias Schindler erhielten die Dienstgruppen A und B, sowie die neue Stadtteilfeuerwehr Johannesberg am Dienstagabend, den 6.11. 2018 eine erste Ausbildungseinheit an einem Stadtbus. Wie Schindler erklärte, ist diese Unterweisung ein erster Baustein zu einer ganzen Serie von Übungen, die demnächst zu dem Thema Technische Hilfeleistung bei Busunfällen durchgeführt werden.
Um die Aus- und Weiterbildung möglichst realitätsnah zu gestalten, hatte die Bad Hersfelder Feuerwehr vor 14 Tagen einen ausrangierten Linienbus von der Kasseler Verkehrsgesellschaft bekommen. Der Kontakt zur KVG kam durch die Hersfelder Feuerwehrmänner Baris Cokgenc und Michael Felsch zustande.
Die beiden Busfahrer der Rhön Energie, Marco Mainz und Volker Schmidt, brachten einen Bus der Marke MAN mit Baujahr 2014 und einen Bus der Firma Solaris aus dem Jahr 2008 zum Ausbildungsabend mit. Anhand von

Weiterlesen ...

Fusion SolztalAm vergangen Freitag, den 26. Oktober 2018 fusionierten die Stadtteilfeuerwehren Bad Hersfeld-Kathus und Bad Hersfeld-Sorga.
Die neu gegründete Einsatzabteilung trägt künftig den Namen:
„Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld-Solztal“
An der Gründungsversammlung in der Mehrzweckhalle in Sorga nahmen neben den beiden Einsatzabteilungen Kathus und Sorga, auch die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilungen, die Stadtbrandinspektoren, Vertreter beider Ortsbeiräte

Weiterlesen ...

Gruppenbild JohannesbergEin großer Schritt zur Gründung der einer Feuerwehr im Bad Hersfelder Stadtteil Johannesberg wurde am Dienstag, 09. Oktober 2018, gemacht. Ab sofort treffen sich die Feuerwehrfrau und 18 Feuerwehrmänner aus dem Johannesberg dienstags im Vereinsheim des VfB Johannesberg zu gemeinsamen Übungsdiensten. Die Räumlichkeiten werden von der Stadt Bad Hersfeld angemietet. In naher Zukunft soll in unmittelbarer Nähe zu dem Vereinsheim ein Feuerwehrhaus in Form einer Interimslösung errichtet werden, wobei die Räume des Vereinsheims dann weiterhin als Aufenthalts- und Unterrichtsräume dienen werden. Die Stadtteilfeuerwehr Johannesberg soll noch im November dieses Jahres gegründet werden.

Weiterlesen ...

Bild 1Im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung wurde Holger Gluth zum Ehrenwehrführer der bis vor kurzem noch eigenständigen Stadtteilwehr Beiershausen ernannt. Gluth begleitete über viele Jahre hinweg das Amt des Wehrführers und setzte sich auch in weiteren Ämtern für die Belange der Brandschützer und Bürger ein. Die Feuerwehr Bad Hersfeld gratuliert zu dieser ganz besonderen Ehrung!

Bild: von links: Stadtverordnetenvorsteher Prof. Lothar Seitz, Ehrenwehrführer Holger Gluth, Bürgermeister Thomas Fehling

Weiterlesen ...

01GruppenfotoBad Hersfeld Kürzlich haben sich drei Hersfelder Nachwuchsbrandschützer mit ihren Leistungen zum Tragen des Hessischen Kinderfeuerwehrabzeichens, der Tatze Stufe 4 (höchste Stufe) qualifiziert. Unter Aufsicht der Kreisjugendfeuerwehr durch Stefan Müller haben die drei Kids Aufgaben im Bereich Feuerwehr, Verhalten im Notfall, Richtiger Umgang mit Feuer und im kreativen Bereich absolviert. Sogar ein Feuerwehrknoten, wie ihn auch die Erwachsenen der Einsatzabteilung lernen, war bereits eine Prüfaufgabe für die drei. Fachbereichsleiter Müller war sichtlich zufrieden mit den Leistungen und überreichte die Urkunden nebst Abzeichen.
Lina-Sophie Keim, Marlon Stein und Philipp Seilius freuen sich nun die Auszeichnung tragen zu dürfen und werden in Kürze in die Jugendfeuerwehr übernommen. Manfred und Petra Häger sowie André Oldenburg leiten die Kinderfeuerwehr „Feuerfüchse“ Bad Hersfeld- Kernstadt und haben den Nachwuchs spielerisch mit den Themen vertraut gemacht.

Weiterlesen ...

IMG 1897ABad Hersfeld Kürzlich erhielt die Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld eine Sachspende in Form eines Pavillon von der Gernerali Versicherung. Bernhard Bachmann, Geschäftsführer der Gernerali Versicherung in Bad Hersfeld und Führungskraft in der Feuerwehr Bad Hersfeld, übergab das Pavillon an das Team der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Kurz nach bekannt werden, dass ein Verein gegründet wurde, welcher sich mit der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr beschäftigt, war es Bernhard Bachmann und der Gernerali Versicherung eine Herzensangelegenheit die Arbeit zu fördern und zu Unterstützen. So konnte ein Pavillon für rund zweihundert Euro durch Generali angeschafft und übergeben werden. Das Pavillon soll zukünftig auf öffentlichen Veranstaltungen zu Werbezwecken eingesetzt werden.

Weiterlesen ...

GruppenbildBad Hersfeld. Erfreulicher Besuch für die Feuerwehrmänner des Wehrführerausschusses der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld am vergangenen Donnerstag. Herr Bülent Kaya übergab im Namen seiner Firma „King Döner“ eine Geldspende in Höhe von 500 € an Bad Hersfelds Brandschützer, welche zu gleichen Teilen an alle zehn Einsatzabteilungen der Feuerwehr aufgeteilt wird. Nicht selten kommt es vor, dass die Feuerwehrfrauen und Männer sich nach einem anstrengenden Übungsdienst oder Einsatz noch gemeinsam stärken möchten und so die Gerichte von Bülent Kaya und seinen Mitarbeitern genießen. Daher war es für ihn eine Herzensangelegenheit die Arbeit der Floriansjünger zu unterstützen.
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld bedankt sich recht herzlich!

Weiterlesen ...

20180317 JH 0494Frankfurt/Bad Hersfeld Kürzlich wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld durch das Land Hessen mit dem 2. Platz beim „Integrationspreis Brandschutz“ ausgezeichnet. Das Freiwillige Feuerwehr noch viel mehr wie die eigentlichen Kernaufgaben der Brandschützer ist, erkannte der Feuerwehrkamerad Baris Cokgenc. Seit 2016 bemüht sich Baris Cokgenc um den interkulturellen Austausch und Dialog mit in Bad Hersfeld ansässigen Kulturen. Er stellte fest, dass Menschen unterschiedlicher Kulturen auch unterschiedliche Auffassungen, Erfahrungen und Handlungsweisen in Notfallsituationen haben. Ein weiteres wichtiges Thema waren die herrschenden Vorurteile, welche mit dem angestrebten Projekt ausgeräumt werden soll.

Weiterlesen ...

DSCN1114 1Bad Hersfeld Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld-Kernstadt war von Abschied und Neuanfang gekennzeichnet. Bei den anstehenden Wahlen sind sowohl Wehrführung als auch Vereinsvorstand neu zusammengesetzt worden.
Der langjährige Wehrführer Jürgen Richter trat nach fast neun Jahren in diesem Amt nicht mehr zur Wahl an und verabschiedete sich unter stehendem Applaus von der Führungsposition. Neuer Wehrführer ist Pierre Walter, der bisher stellvertretender Wehrführer gewesen war. Seine beiden Stellvertreter sind weiterhin Ingo Albrecht und neu Sebastian Sommer. Pierre Walter bedankte sich bei seinem Vorgänger Jürger Richter, der die Kernstadt und zeitweilig die gesamte Feuerwehr Bad

Weiterlesen ...

bergabe Bad Hersfeld Der Maustüröffner Tag der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld – Kernstadt am 03. Oktober des vergangenen Jahres wurde durch den Besuch und die  aktive Teilnahme von einer Vielzahl an Kindern, Jugendlichen und Familien zu einem großen Erfolg. Wir sagen Danke.
Wir konnten den Familien ein umfangreiches Programm mit vielen Attraktionen bieten. Das gesamte Spektrum der Feuerwehrtechnik wurde präsentiert und hier speziell das Augenmerk auf das Aktive mitwirken der Besucher gelegt. Anfassen, mitmachen, spüren und erleben war unser Ansatz und er hat sich als erfolgreich erwiesen. Eine

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok